• Drucken
  • Große Schrift

Touristinformation Altenahr

Touristinformation Altenahr
Weinort Altenahr e.V.
Touristinformation /
Haus des Gastes
Altenburger Straße 1a
53505 Altenahr
Tel.: 02643/8448
Fax: 02643/3516
Mail:
info@altenahr-ahr.de
Werden Sie jetzt Fan!

Wetter aktuell

Die Touristinformation bleibt im Rahmen des Pandemie-Bekämpfungsbeschlusses bis Anfang März geschlossen.

 

Altenahrer Burgenfest

Altenahrer Burgenfest - Altenahr im Wandel der Zeit

Am ersten August-Wochenende feiert der Weinort Altenahr das schon zur Tradition gewordene  Altenahrer  Burgenfest. Altenahr im Wandel der Zeit präsentiert Altbewährtes und Neues harmonisch vereint im verkehrsberuhigten Ortskern.
Bereits am Freitag wird der diesjährige Burgenwein, der während des Wochenendes in der Gastronomie angeboten wird, auf der  Terrasse am Fuße der Pfarrkirche „Maria Verkündigung“ ab 18.00 Uhr ausgeschenkt. Je 1,00 Euro pro Flasche geht an den Förderkreis Burgruine  Are, der unermüdlich für die Erhaltung der Burgruine  im Einsatz ist.
Um 19.30 Uhr  stimmt das Altenahrer Blasorchester bei einer offenen Probe am Platz vor dem Rathaus auf das Fest ein.
Gegen 21.00 Uhr werden die amtierenden Weinmajestäten von Altenahr den  diesjährigen Burgwein  „Theoderich von Are“ des Weinguts Sermann, Altenahr, sowie den Burgwein „Burg Are“ der Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr gemeinsam mit dem Vorstand des Förderkreises Burgruine Are vorstellen.

Am Samstag um 12.00 Uhr wird das Altenahrer Burgenfest offiziell oberhalb des verkehrsberuhigten Ortskerns auf der Treppe der Pfarrkirche eröffnet. Um 15.00 Uhr geht es im Rahmen einer kostenfreien Führung zur Burg Are. Treffpunkt ist das Rathaus in Altenahr.

Die Altenahrer Gastronomie verwöhnt die Gäste mit kulinarischen Leckereien an hübsch hergerichteten Ständen und gemütlichen Plätzen.
Den absoluten Höhepunkt erleben die Besucher am Samstagabend gegen 22 Uhr beim brillanten Höhenfeuerwerk von der, im bengalischen Licht erleuchteten,  Burg Are.   Altenahr freut sich auf ein erlebnisreiches Wochenende für die ganze Familie und bedankt sich für die Unterstützung der Ortsansässigen, vieler Sponsoren und helfenden Hände.

Die Corona-Thematik hat unser aller Leben drastisch verändert. Sie machte auch im vergangenen Jahr einen Strich durch unsere Planungen als Verein. Aufgrund der bestehenden Verordnungen zum Schutz aller mussten wir im vergangenen Jahr auf viele Veranstaltungen verzichten. Ebenso können wir momentan noch nicht abschätzen, welche Veranstaltungen im Hinblick auf die Pandemieentwicklung in diesem Jahr durchführbar sein werden. Die Gesundheit ist das höchste Gut, das es zu schützen gilt. Dennoch beginnt das Jahr 2021 voller Hoffnung und so blicken wir optimistisch in die Zukunft. Wir möchten Sie an unseren Planungen teilhaben lassen und vielleicht ein bisschen Vorfreude verbreiten. Ab Mitte Januar finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungsübersichten in gewohnter Form in der Rubrik Veranstaltungen. Bitte denken Sie jedoch daran, dass aufgrund der besonderen Situation diese Daten vorbehaltlich eventueller Programmänderungen sind. Wir bitten um Verständnis. Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf, damit wir uns bald alle gesund wiedersehen

Der aktuelle Flyer steht für Sie Ende Mai  zum Download bereit
07.08.2021 - 08.08.2021